IOTA [MIOTA] 2021 kaufen – Leitfaden für Investitionen in IOTA

Unsere Welt wird zunehmend digital vernetzt. In naher Zukunft werden Ihr Telefon und Ihr Computer nicht mehr die einzigen Geräte sein, die mit dem Internet verbunden sind.

IOTA (MIOTA) ist eine gemeinsam genutzte, quelloffene Kryptowährung, die speziell für das Internet der Dinge entwickelt wurde – ein System miteinander verbundener digitaler Geräte, die in der Lage sind, Daten ohne menschliches Zutun über ein Netzwerk zu senden.

Weitere wichtige Informationen zum Theama IOTA finden Sie hier: https://www.specficnz.org/iota-investieren/

Das Internet der Dinge (IoT), manchmal auch als vierte industrielle Revolution oder Maschinenwirtschaft bezeichnet, wächst rasant: Bis 2025 werden 75 Milliarden vernetzte Geräte prognostiziert, darunter Sensoren zur Messung der öffentlichen Infrastruktur und der gewerblichen Beleuchtung, vernetzte Sicherheitssysteme, Autos, Geräte und tragbare elektronische Geräte.

Die Menge der verbrauchten Daten ist enorm. IOTA soll eine Lösung für dieses Problem und gleichzeitig eine nützliche Kryptowährung sein.

Wie viele andere fragen Sie sich vielleicht, welches der einfachste und beste Weg ist, IOTA zu kaufen.

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie IOTA mit PayPal, Kredit- oder Debitkarte kaufen können. Wir erklären auch den einfachsten Weg, IOTA für Anfänger mit allen Arten von Budgets zu kaufen.

Warum handeln, anstatt IOTA günstig und mit schnellen Gewinnen zu kaufen?

Sie brauchen keine Wallet

Sie profitieren von der Preisentwicklung der Münze, ohne sie kaufen oder lagern zu müssen.

Sie können gängige Zahlungsarten verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmittel wie Kredit- oder Debitkarten und Banküberweisungen.

Die Abschlüsse sind schnell und die Abhebungen einfach

Transaktionen dauern nur Sekunden und Abhebungen werden direkt auf Ihr Konto überwiesen

Was ist der beste und einfachste Weg, um zu kaufen? Vergleichen Sie die besten IOTA Online-Broker
Bei der Suche nach dem einfachsten Weg, IOTA zu kaufen, müssen Sie bedenken, dass IOTA selten Fiat-Währungspaare an den Kryptowährungsbörsen hat.

Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise eine andere wichtige Kryptowährung wie Ethereum oder Bitcoin kaufen müssen, bevor Sie Zugang zu den BTC/IOTA-Märkten haben.

Dies bringt auch zusätzliche Gebühren mit sich, die Sie bei der Wahl des Ortes, an dem Sie IOTA kaufen möchten, berücksichtigen müssen.

Für Anfänger kann der Kauf von IOTA eine ziemlich nervenaufreibende Erfahrung sein, und um Fehler zu vermeiden, wird empfohlen, dass Sie die Plattform im Vorfeld recherchieren. Sobald Sie wissen, wie eine Plattform funktioniert, wird der Kauf von IOTA einfacher sein.

Wenn Sie so sicher wie möglich handeln wollen, müssen Sie Ihre Münzen von der Börse abheben und sie in einer Geldbörse speichern.

Der Kauf von IOTA über einen Broker ist viel einfacher, da Sie nicht selbst mit den Münzen hantieren müssen. Dieser Ansatz eignet sich hervorragend für diejenigen, die sich preislich an IOTA beteiligen, aber die Risiken des Handels mit digitalen Vermögenswerten vermeiden möchten.

IOTA heute kaufen

5 Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie IOTA kaufen möchten
Bevor Sie sich für den Kauf von IOTA entscheiden, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die sich letztlich auf Ihre Investition auswirken können.

In diesem schrittweisen Leitfaden werden diese Faktoren klar umrissen, so dass Sie gut vorbereitet sind, bevor Sie Ihr Kapital riskieren.

Wählen Sie eine sichere Zahlungsmethode

Welche Zahlungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Wenn Sie mehrere zur Auswahl haben, müssen Sie deren unterschiedliche Stärken und Schwächen analysieren.

Zu den beliebtesten Zahlungsmethoden gehören Kredit- und Debitkarten, Banküberweisungen und PayPal.

Die Gebühren unterscheiden sich auch je nachdem, ob Sie IOTA an einer Kryptowährungsbörse, über einen OTC-Schalter oder über einen Broker kaufen. Börsen haben in der Regel höhere Gebühren und weniger Zahlungsmöglichkeiten als Makler.

Brauchen Sie eine eigene Wallet?

Wenn Sie sich entscheiden, IOTA an einer Kryptowährungsbörse zu kaufen, benötigen Sie eine Geldbörse, um Ihre digitalen Vermögenswerte zu schützen.

Sie können Ihren IOTA an der Börse lassen, aber das wird im Allgemeinen als schlechte Idee angesehen. Große Börsen sind zentralisiert und können anfällig für Hackerangriffe sein. Mt Gox in Japan ist ein Beispiel für eine große Börse, bei der Hunderttausende von Bitcoins gehackt wurden.

Wenn Sie wie viele andere Investoren und Händler Zugang zum Wert des IOTA-Tokens haben möchten, ohne sich um die Verwaltung Ihrer digitalen Vermögenswerte und deren sichere Aufbewahrung zu kümmern, ist ein Broker eine gute Option.

Wenn Sie IOTA über einen Broker kaufen, kaufen Sie nicht die eigentliche Kryptowährung IOTA. Sie gehen lediglich eine Handelsvereinbarung ein, die „Contract for Difference“ oder CFD genannt wird.

Wenn Sie sich nicht zutrauen, sich an einer Börse zurechtzufinden oder Ihre Münzen zu verschieben, ist ein Broker eine einfachere Option.

Kosten vergleichen

Beim Vergleich der Kosten für den Handel mit einer Kryptowährung oder für eine längerfristige Investition ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Gebühren zu vergleichen, die bei Transaktionen anfallen.

Jedes Mal, wenn Sie eine Kryptowährung von einer Adresse zu einer anderen senden, müssen Sie normalerweise eine Netzwerkgebühr bezahlen. Je nach Kryptowährung kann diese Gebühr erheblich sein.

Glücklicherweise fallen bei IOTA keine Transaktionsgebühren an. Statt auf einer Blockchain werden IOTA-Transaktionen auf dem sogenannten Tangle ausgeführt – der Name, der für IOTAs Directed Acyclic Graph (DAG) für Transaktionsregeln und Datenintegritätsschichten verwendet wird.

Die Kosten für den Austausch von Kryptowährungen und Maklergebühren sind jedoch umso bedeutender, wenn Sie sich für den Handel mit IOTA entscheiden.

Im Allgemeinen fallen bei Brokern weniger Gebühren an als bei Börsen, die die Basiswerte und nicht die Handelsinstrumente verwalten.

Sicherheit

IOTA verwendet Kryptographie und Micropayments, um das Netzwerk am Laufen zu halten und zu sichern.

Das IOTA-Netzwerk ist keine Blockchain, sondern ein Directed Acyclic Graph (DAG), der Transaktionen schneller als die meisten anderen Blockchains verarbeiten kann.

Es ist schwer zu garantieren, dass Tangle genauso sicher oder sogar sicherer als eine Blockchain ist, aber das wird die Zeit zeigen, wenn es um wachsende, innovative Technologien wie diese geht.

Für die meisten Anleger sind die Sicherheitslösungen von Börsen oder Handelsplattformen von größerer Bedeutung, da diese viel häufiger angegriffen werden als Kryptowährungen.

Wenn Sie über eine Börse kaufen, wählen Sie eine der etablierten Börsen.

Wenn Sie sich für den bequemen Kauf von IOTA über einen Broker entscheiden, wählen Sie einen Broker, der branchenführende Handelsplattformen wie MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5) verwendet.

Diese bieten in der Regel eine bessere Sicherheit, intuitiv gestaltete automatisierte Handelssysteme und einen professionellen Kundenservice.

Wenn Sie IOTA kaufen, werden Sie wahrscheinlich auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) stoßen. Nutzen Sie diesen Sicherheitsmechanismus – er erhöht den Schutz für Ihr Konto.

Können Sie sich auf der Plattform zurechtfinden und verstehen?
Ein Aspekt des Kaufs von Kryptowährungen, der oft übersehen wird, ist der Grad an technischem Know-how, der für einen Umtausch erforderlich ist.

Auch wenn Kryptowährungen immer benutzerfreundlicher werden, sind Börsen für Anfänger immer noch eine Herausforderung. Unwissenheit kann zu Geldverlust führen.

Informieren Sie sich, wie Sie einzahlen, kaufen und verkaufen können und wie Sie Ihre Münzen in Ihr Portemonnaie übertragen können.

Wenn Sie das Verfahren zu kompliziert und einschüchternd finden, sollten Sie stattdessen einen Broker für den Kauf von IOTA-CFD beauftragen, um das Risiko möglicher Fehler zu verringern.

Was ist ein IOTA-Broker?

Wenn Sie einen Makler beauftragen, werden Ihre Vermögenswerte über ein Händlernetz, den so genannten OTC-Markt (Over the Counter), gehandelt.

IOTA-Broker finden Käufer und Verkäufer, die große Mengen an IOTA besitzen, und bringen sie zusammen, um den Verkauf zu arrangieren.

Der Handel auf einer Brokerplattform ist oft bequemer und flexibler als der Handel auf einer Kryptowährungsbörse, wo die Basiswerte involviert sind.

Makler bieten oft mehr verschiedene Einzahlungsmethoden und Fiat-Währungen mit weniger Gebühren Kryptowährungsbörsen.

Was ist IOTA CFD?

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und einem CFD-Broker über den Austausch der Wertdifferenz eines digitalen Vermögenswerts von dem Zeitpunkt an, an dem Sie den Vertrag eingehen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Vertrag endet.

Der Grund für den Umtausch von IOTA über CFDs, einem Handelsinstrument, besteht darin, Zugang zu den Vorteilen von IOTA zu erhalten, ohne sich mit den Münzen auseinandersetzen zu müssen.

Sie müssen sich auch keine Gedanken über teure Handelskosten wie geringe Handelsliquidität und Slippage machen.

Was ist der Vorteil der IOTA-Regulierung?

Die Regulierung des Kryptowährungsmarktes ist kein Grund zur Sorge. Je stärker ein Markt reguliert ist, desto sicherer ist der Handel und die Investition für Sie. Die Regulierung erhöht die Klarheit eines Marktes und kann dadurch die Marktstabilität erhöhen.

Wenn Sie sich für einen Ort entscheiden, an dem Sie mit IOTA handeln möchten, sollten Sie eine Börse oder einen Broker wählen, der von einer führenden globalen Behörde reguliert wird. Nicht auf einer illegalen Plattform zu handeln, gibt mehr Sicherheit.

Was ist die beste Methode für den Kauf?

Bei der Entscheidung, welche Zahlungsmethode für Sie am besten geeignet ist, um Zahlungen an eine Börse oder einen Makler zu leisten, müssen eine Reihe von Faktoren wie Bequemlichkeit, Geschwindigkeit und Kosten berücksichtigt werden.

Glücklicherweise gibt es eine Methode, die für die meisten Benutzer geeignet ist, aber es hängt von den Möglichkeiten ab, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Werfen wir einen Blick auf einige der weltweit beliebtesten Zahlungsmethoden für den Kauf von IOTA.

IOTA mit PayPal kaufen

PayPal ist zwar ein vertrauenswürdiger, weltweit genutzter Anbieter von Zahlungssystemen, aber nur sehr wenige Börsen bieten PayPal als Zahlungsmethode an. Bei Maklern hingegen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie dies tun, wesentlich größer.

Die PayPal-Gebühren sind nicht die billigsten, aber auch nicht teuer, wenn es um rechtzeitige Großeinkäufe geht. Da die Gebühren variieren, ist es immer eine gute Idee, sie im Voraus zu ermitteln.

IOTA mit Bargeld kaufen

IOTA mit Bargeld zu kaufen ist praktisch möglich, aber bei weitem nicht die bequemste Methode. Die Nutzung von Kontakten war noch nie praktisch, wenn es um das Internet geht, und die einzige Möglichkeit, IOTA zu kaufen, ist über eine Art P2P-Markt. Dies kann mit körperlichen Gefahren verbunden sein, daher sollten Sie entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen.

IOTA per Banküberweisung kaufen

Eine der günstigsten und beliebtesten Zahlungsmethoden für Einzahlungen auf Börsen und Brokerplattformen ist die Banküberweisung.

Die Möglichkeit, Geld von einem verknüpften Bankkonto hin und her zu überweisen, ist in einer Weise bequem, wie es andere Zahlungsmethoden nicht sind.

Bevor Sie jedoch IOTA per Banküberweisung kaufen, müssen Sie überprüfen, ob die Börse oder der Broker Geldmittel per Banküberweisung akzeptiert.

Kauf von IOTA mit einer Kredit- oder Debitkarte

Die meisten Menschen sind sich der Bequemlichkeit von Kreditkarten bewusst. Bei einigen kann man sagen, dass sie ein wenig zu bewusst sind. Kredit- und Debitkarten sind eine der teuersten Zahlungsarten für den Kauf von IOTA.

Einige VISA-Karten bieten zusätzliche Sicherheit durch Rückerstattungen, und Sie können sogar Punkte auf alle Ihre Investitionskäufe sammeln.

Kredit- und Debitkarten können nicht an allen Börsen verwendet werden, wohl aber an den etablierten globalen Börsen. Die Makler bieten eine breitere Palette von Zahlungsmöglichkeiten an, darunter Kredit- und Debitkarten.

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit IOTA

Damit Börsen und Makler die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einhalten können, müssen sie bei der Registrierung einige Ihrer Angaben überprüfen.

Die „Know Your Customer“-Regeln oder KYC-Richtlinien sind eine Praxis, die Sie schützen soll.

Das Verfahren ist recht einfach und soll Sie und Ihr Konto vor potenziellen Dieben schützen.

Schritt 1 – Bestätigen Sie Ihre Rufnummer

Zunächst müssen Sie Ihre Rufnummer bestätigen. Sie erhalten eine Textnachricht mit einem einmaligen Code, den Sie eingeben müssen, um Zugang zum Sicherheitssystem zu erhalten.

Schritt 2 – Überprüfen Sie Ihre Identität

Sie werden dann aufgefordert, Ihren Ausweis vorzuzeigen. Normalerweise müssen Sie ein Foto von sich mit dem heutigen Datum machen, wenn Sie Ihren Ausweis in der Hand halten, um zu zeigen, dass Ihr Ausweis nicht gestohlen ist.

Wenn Sie in einem Land mit strengeren Vorschriften leben, müssen Sie außerdem Ihre Adresse anhand einer aktuellen Haushaltsrechnung nachweisen.

IOTA: Lang- und kurzfristige Investitionen

Es gibt definitiv Argumente, die sowohl für langfristige als auch für kurzfristige Strategien für Investitionen in IOTA sprechen.

Bei der Entscheidung, kurz- oder längerfristig in IOTA zu investieren, ist es wichtig, eine Reihe von Faktoren wie die Preisentwicklung, die Entwicklung des Netzwerks und die Adoptionswerte zu analysieren.

Es wird vorhergesagt, dass es bis 2035 über 1 Billion vernetzte Geräte geben wird. Das IOTA-Netzwerk ist in einer guten Position, um von diesem enormen Werttransfer als langfristige Strategie zu profitieren.

Die IOTA Foundation, die gemeinnützige Organisation hinter der Kryptowährung IOTA, hat kürzlich das gesamte Netzwerk abgeschaltet, nachdem Hacker eine Schwachstelle in der IOTA-Wallet-App ausgenutzt hatten.

Dies führte zu einem Rückgang des IOTA-Preises. Es ist wichtig zu wissen, dass es sich um einen Angriff auf die Brieftasche und nicht auf das Netzwerk selbst handelte und der Markt möglicherweise überreagiert hat.

Die Sicherheitslücke wurde inzwischen identifiziert und behoben, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels steigt der Preis von IOTA wieder.

Warum IOTA kaufen und nicht handeln?

Ein Grund, IOTA zu kaufen und nicht zu handeln, besteht darin, den Wert langfristig zu halten. Wenn Sie IOTA kaufen möchten, sollten Sie sich über den Kauf an einer Börse informieren, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Sie müssen wahrscheinlich über ein Kryptowährungspaar wie BTC/IOTA gehen, es sei denn, der Austausch hat ein Fiat-Währungspaar wie IOTA/USD.

Sie müssen lernen, wie Sie Ihre Münzen umtauschen und in eine kalte Brieftasche übertragen können, um sie langfristig sicher aufzubewahren.

Wenn Sie vorhaben, mit IOTA zu handeln oder kurzfristig zu investieren, ist es wahrscheinlich am einfachsten, über einen Broker zu gehen.

Sie können dann auf den Tokenpreis für IOTA zugreifen, ohne die tatsächlichen Münzen speichern zu müssen. Dies ist auch der billigste Weg, IOTA zu kaufen, billiger als Börsen.

Welche Gebühren fallen an, wenn Sie IOTA kaufen?

Je nachdem, wo Sie IOTA kaufen und welche Zahlungsmethode Sie verwenden, werden Sie wahrscheinlich einige Gebühren zahlen müssen. Diese Gebühren sind notwendig, damit sich Börsen und Makler über Wasser halten können.

Transaktionsgebühren

Sie müssen keine Gebühren an das IOTA-Netzwerk entrichten, um Transaktionen durchzuführen.

Kautionsgebühren

Die meisten Kryptowährungsbörsen erheben eine geringe Gebühr, wenn Sie Geld einzahlen oder abheben, unabhängig davon, ob die Transaktion in einer Fiat- oder Kryptowährung erfolgt. Die Dienste von Brokern sind für aktive Händler gedacht und haben in der Regel weniger oder gar keine Einzahlungsgebühren.

Rücktrittsgebühren

Wenn Sie Kryptowährungen oder Fiat-Währungen von einer Börse abheben, wird Ihnen eine feste oder variable Gebühr berechnet. Diese Gebühren variieren je nach Zahlungsmethode.

Ihr IOTA sicher aufbewahren

Die meisten erfahrenen Anleger empfehlen, dass Sie Ihre Münzen von der Börse abheben und sie dann in einer von Ihnen kontrollierten Geldbörse aufbewahren.

Die verschiedenen Geldbörsen bieten unterschiedlichen Komfort und Sicherheit. Werfen wir einen Blick auf einige der bekannteren Optionen.

Mobile Geldbörse

Mobile Geldbörsen sind eine der bequemsten Optionen. Sie werden auch als „Hot Wallets“ bezeichnet, weil sie mit dem Internet verbunden sind und daher anfällig für Datenschutzverletzungen sein können.

Dies ist eine bessere Option als die Aufbewahrung von Geld und privaten Schlüsseln in einer Börse, aber nicht die sicherste.

Der Hauptvorteil mobiler Geldbörsen ist, dass sie eine gute Sicherheit bieten und Sie einfachen Zugang zu Ihrem IOTA haben.

Verwenden Sie Geldbörsen mit Sicherheitsmerkmalen wie PINs oder Fingerabdruck-ID. Beispiele für beliebte IOTA-Wallets sind Atomic Wallet und Coinomi.

PC-basierte Geldbörse
PC-basierte Geldbörsen sind eine Art von Geldbörse, die auf einen Computer heruntergeladen wird.

PC-basierte Geldbörsen sind weniger bequem als mobile Geldbörsen, aber bei effizienter Nutzung sind sie sicherer als mobile Geldbörsen.

Mobile Geldbörsen können anfällig für Cyberangriffe wie SIM-Austausch sein. Es ist wichtig, eine gute Antiviren-Software und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden, um Ihre Brieftasche zu schützen.

Zu den PC-basierten Geldbörsen, die IOTA akzeptieren, gehören Electrum Wallet und Exodus Wallet.

Hardware Wallet

Die sicherste Art von Brieftaschen sind Hardware-Brieftaschen, die eine Art „kalte Brieftasche“ sind, da sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Hardware-Geldbörsen sind daher fast unmöglich zu hacken.

Der größte Nachteil von Hardware-Geldbörsen ist die Bequemlichkeit und Zugänglichkeit. In der Regel müssen Sie sich über einen USB-Anschluss mit dem Internet verbinden, bevor Sie Ihre Daten übertragen können.

Die bekanntesten Hardware-Wallets zum Speichern von IOTA (mIOTA) sind Ledger Nano X und Trezor.

Kombinationen von Wallets

Eine Diversifizierung ist immer eine gute Idee, wenn es um Investitionen geht. Wenn Sie diversifizieren, verringern Sie das Risiko, an einem zentralen Punkt angegriffen zu werden.

Dasselbe gilt für Kryptowährungen. Versuchen Sie, Ihr Vermögen auf verschiedene Wallets zu verteilen, um zu vermeiden, dass Sie alles verlieren, falls Sie ein Hardware-Wallet verlieren oder Ihr herunterladbares Wallet gehackt wird.

Welche anderen Münzen kann ich zum Tausch oder Kauf von IOTA verwenden?
Im Allgemeinen müssen Sie zuerst eine andere Kryptowährung verwenden, um IOTA zu kaufen. Die Münzen mit den größten Coin-to-Coin-Märkten sind Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Um ETH zu kaufen, müssen Sie das entsprechende ETH/IOTA-Paar identifizieren.

Hier ist mehr im Spiel, als wenn Sie Kryptowährungen direkt mit Fiat kaufen. Wenn Ihnen der ganze Prozess zu kompliziert ist, können Sie über Broker auf IOTA zugreifen und die zusätzliche Arbeit des Besitzes und der Lagerung der Münzen vermeiden.

Wie hoch ist der Höchst- und Mindestbetrag an IOTA, den ich kaufen kann?
Die kleinste Menge an IOTA, die Sie besitzen können, ist ein IOTA.

Das „M“ steht für „Mega“, d. h. für eine Million. 1 MIOTA entspricht also 1.000.000.000 IOTA, alle Börsen handeln in mIOTA.

Dies mag für einige verwirrend sein. Wenn Sie IOTA an einer Börse sehen, ist der angezeigte Preis in der Regel in mIOTA.

Das Angebot von IOTA muss in der Lage sein, die große Anzahl von Transaktionen zu bewältigen, die das Internet der Dinge erfordert.

Sie können in der Regel unbegrenzt IOTA kaufen, aber das hängt natürlich von Ihrem Budget ab.

Kann ich IOTA anonym kaufen, ohne einen Ausweis vorzuzeigen? Ist es sicher und legal, IOTA zu kaufen?
Wie viele Menschen fragen Sie sich vielleicht, ob es sicher ist, IOTA zu kaufen? Ist es legal, IOTA zu kaufen?

Glücklicherweise ist der Kauf von IOTA an vielen Orten der Welt völlig legal. Während der Kryptowährungsmarkt heranreift, werden die Vorschriften rund um den Markt immer klarer.

Viele Börsen und Makler sind reguliert, was Ihnen hilft, den Handel auf gefälschten Plattformen zu vermeiden.

Wenn Sie IOTA unbedingt anonym kaufen wollen, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können.

Finden Sie über soziale Medien jemanden, der IOTA verkauft, und nutzen Sie ein Treuhandkonto, um zu verhindern, dass er Sie betrügt.

Sie können IOTA auch von einem Freund kaufen oder Bitcoin anonym kaufen und dann Ihre Bitcoin verwenden, um IOTA sicher zu kaufen.

Werde ich mit IOTA Geld verdienen?

Die Frage, die jeder beantwortet haben möchte, lautet: Kann man mit IOTA Geld verdienen? Leider ist es nie so einfach, zu sagen: „Kaufe IOTA und werde reich“.

Langfristige Investoren, die auf die einzigartige Tangle-Technologie von IOTA setzen, könnten die gesamte Welt, die das Internet der Dinge ausmacht, verändern. Es kann in Verbindung mit allem verwendet werden, von „E-Government“ bis zu intelligenten Städten. Die Welt braucht Lösungen für die Verwaltung intelligenter Technologien, und IOTA könnte diese Lösung sein.

Für die Händler hängt alles davon ab, wann sie auf den Markt kommen. Eine detaillierte Analyse der jüngsten Kursentwicklung ist erforderlich, um die jüngsten kurzfristigen Kursbewegungen zu ermitteln.

Wenn Sie sich über den Kursverlauf und die allgemeinen Aussichten von IOTA informieren möchten, können Sie einen Blick auf unsere detaillierte IOTA-Kurs-Seite werfen.

Wie geben Sie Ihre IOTA aus?

Der Verkauf von IOTA über eine Kryptowährungsbörse kann für Anfänger schwierig sein. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Benutzeroberfläche der Börse verstehen, bevor Sie einen Auftrag erteilen.

Sie müssen auch den Unterschied zwischen den verschiedenen Auftragsarten und häufige Probleme wie geringe Liquidität und Slippage verstehen.

Wenn Sie IOTA zu Tauschzwecken über einen Broker kaufen möchten, ist es viel einfacher, Ihren IOTA gegen Fiat zu verkaufen, da die Benutzeroberfläche von Brokern weniger kompliziert ist.

IOTA CFDs und ähnliche Handelsinstrumente machen den Prozess des IOTA-Tauschs oder der kurzfristigen Investition in IOTA flexibler und sicherer.